Leichte Sprache

10. und 17. Mai 2017 | 10:00 - 11:30 Uhr

Leichte Sprache, eine vereinfachte Variante des Deutschen, erlebt in den letzten Jahren einen großen Boom. Es gibt einen großen Bedarf an Texten in Leichter und in Einfacher Sprache. Dem steht eine relativ kleine Zahl an Übersetzerinnen und Übersetzern gegenüber, die meist keine professionelle Ausbildung als Übersetzer haben.

Leichte Sprache ist ein neues und spannendes Betätigungsfeld für Übersetzer.

Teil 1 | 10. Mai 2017

In diesem Webinar lernen die Teilnehmer die wichtigsten Regeln der Leichten Sprache kennen. Eine Regel heißt beispielsweise: „Aktiv statt Passiv“. Den Teilnehmern wird anhand von Beispielen aus der Praxis gezeigt, warum das Passiv schwieriger zu verstehen ist und wie man es vermeidet. Außerdem geht es um den theoretischen Hintergrund von Leichter Sprache.

Teil 2 | 17. Mai 2017

Dieses Webinar ist ganz der Praxis gewidmet. Nach einer kurzen Wiederholung der Regeln übersetzen die Teilnehmer selbst kurze Texte. Diese werden anschließend besprochen.Außerdem geht es um Hilfsmittel und Werkzeuge der Leichten Sprache.

Mitglieder

40,00 EUR zzgl. USt.

Nichtmitglieder

72,00 EUR zzgl. USt.

Der Mitgliederpreis gilt für Mitglieder des DVÜD, des ADÜ Nord und der IAPTI.
Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24.com.

jetzt bestellen

Nach erfolgreicher Bezahlung via Digistore24 erhalten die Teilnehmer
alle für die Teilnahme erforderlichen Informationen.

Referentin

Krishna-Sara Helmle

Krishna-Sara Helmle hat 2013 das Büro für Leichte Sprache „Textöffner“ gegründet. Seit 2014 ist sie auch Trainerin für Leichte Sprache. Sie hat Französisch, Germanistik und Internationale Wirtschaftsbeziehungen studiert und sich über Weiterbildungen, unter anderem an der Uni Hildesheim, für Leichte Sprache qualifiziert.

Die Professionalisierung der Übersetzerarbeit für Leichte Sprache ist ihr ein großes Anliegen. Darum engagiert sie sich als Beirätin beim DVÜD und wird dieses Jahr sowohl bei den ADÜ-Nord-Tagen als auch bei der Fachkonferenz Sprache und Recht des BDÜ mit Workshops vertreten sein.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen