AGB & Nutzungsbedingungen

für nicht die Mitgliedschaft betreffende kostenpflichte Angebote des DVÜD e.V.

per 07.03.2020

Geltungsbereich, Gültigkeit

Diese AGB & Nutzungsbestimmungen gelten für alle nicht die Mitgliedschaft betreffende kostenpflichte Angebote des Deutschen Verbands der freien Übersetzer und Dolmetscher e.V.

Der Einbeziehung von Bedingungen von Kunden wird widersprochen.

Bestellung, Zahlung

Die Bestellung erfolgt einzig über das zur Verfügung gestellte Bestellformular (Jotform-Plattform).

Der Gesamtbetrag der Bestellung ist vorab zu zahlen. Zahlungsmodalitäten erhalten Sie in der Bestätigungsmail zu Ihrer Bestellung.

FIT-Rabatte

Rabatte, die der DVÜD im Rahmen der FIT-Mitgliedschaft den Mitgliedern von anderen FIT-Partnerverbänden einräumt, können nur in Anspruch genommen werden, wenn der Kunde bei der Bestellung seinen Partnerverband und seine dortige Mitgliedsnummer angibt. Sollten sich bei der Prüfung der Angaben diese als falsch herausstellen, ist der DVÜD e.V. berechtigt, den vom Kunden nicht gezahlten Differenzbetrag einzufordern.

Datenschutz

Die im Bestellformular eingegebenen Daten werden lediglich für die Rechnungserstellung und Abwicklung des Kaufs erhoben und nicht an Dritte weitergegeben. Daten für die Statistik werden anonymisiert weiterverarbeitet. Gemäß gesetzlichen Vorgaben wird das Formular als Bestellschein 6 Jahre aufbewahrt.

Anonymisierung

Wir weisen Teilnehmer an live-Webinaren darauf hin, dass die Webinare aufgezeichnet werden. Werden in der Aufzeichnung Teilnehmerfragen eingeblendet, so geschiet das anonymisiert mit Initialien.

Teilnehmerzertifikate

Für live-Veranstaltungen können Teilnahmezertifikate ausgestellt werden. Mailen Sie Ihre Anfrage bitte an cpd@dvud.de.

Stornierung, Widerruf durch den Kunden

Eine Bestellung kann durch Nicht-Zahlung innerhalb von 7 Kalendertagen storniert werden.

Für digital zur Verfügung gestellte Inhalte, für die der Zugang an den Kunden bereits zur Verfügung gestellt wurde, ist ein Widerrufsrecht sowie Stornierung ausgeschlossen. Der Kunde verzichtet in diesem Fall ausdrücklich auf sein gesetzliches Widerrufsrecht.

Live-Veranstaltungen können bis 14 Kalendertage vor Veranstaltungsdatum gegen eine Gebühr von 10,00 € zzgl. USt storniert werden. Bei Stornierungen von weniger als 14 Kalendertagen vor Veranstaltungsdatum sowie bei Nichterscheinen ist der gezahlte Betrag nicht zu erstatten.

Stornierungen müssen per E-Mail an zahlung@dvud.de gerichtet werden und Bank- oder PayPal-Daten des Kunden für die Erstattung enthalten. Es zählt das Datum des Eingangs der Stornierung beim DVÜD.

Stornierung & Änderungen durch den DVÜD e.V.

Der DVÜD e.V. ist berechtigt, eine live-Veranstaltung bis zu 14 Kalendertage vor Vortragsbeginn abzusagen oder räumlich zu verlegen und / oder einen anderen Termin ersatzweise zu benennen.

Ist der vereinbarte Referent, insbesondere bei Krankheit verhindert, kann ein fachlich entsprechender Ersatz gestellt werden.

Bei zu geringer Teilnehmerzahl, aufgrund von höherer Gewalt oder technischen Problem, kann der DVÜD e.V. entscheiden, ob die live-Veranstaltung auf einen Ausweich-Termin verschoben wird oder ob sie gegen volle Erstattung der bereits bezahlten Gebühren abgesagt wird. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht gegenüber den Kunden.

Aufzeichnungen für Live-Teilnehmer

Haben Sie die Teilnahme am live-Webinar gekauft, sind Sie automatisch auch zum Zugriff auf die dazugehörige Aufzeichnung berechtigt, sofern eine Aufzeichnung zur Verfügung gestellt wird.

Verfügbarkeit, Zugriff

Die Webinaraufzeichnungen werden nachbearbeitet, daher steht eine Aufzeichnung erst 1-2 Tage nach der live-Veranstaltung zum Abruf zur Verfügung.

Wie lange eine Aufzeichnung bzw. ein digitales Produkt zum Abruf zur Verfügung steht, sehen Sie beim Kauf auf dem Bestellformular sowie auf der Rechnung. Nach Ablauf des angegeben Zeitraums erlischt das Zugriffsrecht durch den Kunden.

Informationen zum Zugriff erhalten Sie nach Eingang der Zahlung beim DVÜD e.V. per E-Mail an die im Bestellvorgang angegebene Mailadresse.

Weitergabe, Download, Mitschnitte

Es ist den Kunden untersagt, den erworbenen Zugang für digitale Inhalte an Dritte herauszugeben oder zu verkaufen. Tickets für live-Veranstaltungen sind nicht übertragbar.

Es ist dem Kunden untersagt, gekaufte Aufzeichnung oder sonstige digitale Inhalte herunterzuladen und abzuspeichern, es sei denn, das Produkt ist nur als Download verfügbar.

Es ist den Teilnehmern an live-Veranstaltungen untersagt, jedwede Art von eigener Aufzeichnung anzufertigen (Foto, Audio, Video, etc).

Veranstaltungsunterlagen

Die im Rahmen der Veranstaltung bereitgestellten Inhalte und Unterlagen werden nach bestem Wissen
und Kenntnisstand des Referenten erstellt. Eine Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität,
Vollständigkeit und Qualität der Inhalte ist jedoch ausgeschlossen.

Der DVÜD e.V. räumt dem Teilnehmer das nicht ausschließliche, dauerhafte, unwiderrufliche und
nicht übertragbare Recht ein, die im Rahmen der Veranstaltung überlassenen Unterlagen zu nutzen.

Eine Vervielfältigung der Unterlagen in jeglicher Form und Weise ist dem Teilnehmer untersagt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen