Der Vorstand des DVÜD e. V.

stellt sich vor!

Olga Kuzminykh
Präsidentin

Als ich im März 2018 in den DVÜD-Beirat berufen wurde, ahnte ich noch nicht, dass ich im Verband einen Senkrechtstart hinlegen sollte. Im Beirat war ich zunächst für die Social-Media-Kanäle und deren Redaktionsplan zuständig und gründete eine Übersetzerrunde für die Region Ludwigshafen, Mannheim/Heidelberg.  Bei den Germersheimer Praxistagen Translation war ich Teil des DVÜD-Teams, das Studenten informierte, wie es nach dem Studium weitergehen kann.

Als Präsidentin kann ich den Verband seit September 2018 noch aktiver mitgestalten. Vizepräsidentin, Schatzmeisterin und Beirat unterstützten mich bei allen Überlegungen. Ich liebe unsere intensive Zusammenarbeit!

Zu meinem Hintergrund: Seit 2015 bin ich als Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin für Russisch, Deutsch und Englisch selbstständig. Zu meinen Fachbereichen gehören Technik, Marketing, Medizin, Kunst und Kunstgeschichte. Besonders faszinierend finde ich Einsätze bei medizinischen Konferenzen.

Dem DVÜD bin ich 2017 beigetreten – in meinen Augen ist er ein frischer, junger und aktiver Verband, mit möglichst wenig Bürokratie und möglichst vielen Online-Angeboten. Um den Verband weiter voranzubringen, habe ich klare Strukturen geschaffen und feile regelmäßig an unserer Strategie. Dabei komme ich mir mitunter vor wie eine Architektin – Fundament, Wände, Dach, einfache und komplexe Lösungen. Ob der DVÜD zum Skyscraper wird oder einer Villa mit Atrium ähneln soll, entscheiden Vorstand und Mitgliederversammlung gemeinsam. Wichtig ist mir ein Verband voller Unternehmergeist – denn der Löwenanteil der DVÜD-Mitglieder sind Freiberufler und damit Unternehmer. Was wir zusammen unternehmen, wird die Zeit zeigen.

E-Mail
Olga Müller
Vizepräsidentin

Seit 2020 bin ich Mitglied im DVÜD und bin ab Frühjahr 2021 über die Beiratsarbeit ins Team hineingewachsen. Die Zusammenarbeit mit der Präsidentin bei der Organisation der Aktionen zum 10-jährigen Verbandsjubiläum war so erfreulich, dass ich mutig genug war, mich im November 2021 zur Vizepräsidentin wählen zu lassen. Das ist mir eine große Ehre - nur gemeinsam können wir Berge versetzen.

Ich bin beeidigte Dolmetscherin und Übersetzerin für die russische Sprache, aber noch nicht lange selbstständig, bisher nur nebenberuflich. Für mich sind daher Themen interessant, die die unternehmerische Seite betreffen. Da es bei den unternehmerischen Themen fast immer um gesetzlichen Regeln und Vorgaben handelt, die ständig aktualisiert werden, denke ich, dass dies auch für unsere erfahrenen Kolleg:innen interessant bleibt.

Im Vorstandsteam habe ich die Geschäftsstelle übernommen und betreue derzeit Anfragen von Mitgliedern und Partnern. Das ist sehr praktisch, weil ich so die ganze Bandbreite der Verbandsarbeit sehe.

(Foto: Privat)

E-Mail
Carolin Veiland
Schatzmeisterin

2006/07 verbrachte ich ein Jahr an einer amerikanischen High School und danach war mir klar, dass ich beruflich Belletristik übersetzen wollte und das nicht für einen Verlag, sondern für freie Autoren.

Nach Abschluss meines Übersetzerstudiums 2013 machte ich mich also selbstständig als Literaturübersetzerin Belletristik und Virtual Assistant für Selfpublisher. Des Weiteren gebe ich Englischunterricht als Dozentin an der Zwickauer Volkshochschule und als Nachhilfelehrerin.

2014 trat ich dem DVÜD bei und nach der DKonf15 wurde ich zunächst Mitglied im Beirat. Seit 2017 sorge ich als Schatzmeisterin für Ordnung in den Finanzen und anderen Daten des Verbands, damit der Verband für seine Mitglieder jederzeit eine vertrauenswürdige Anlaufstelle in allen Anliegen des Übersetzerberufs sein kann. Ein großes Anliegen ist mir die sichere Nutzung der Verbandscloud, um die Vorstandsarbeit zu vereinfachen.

E-Mail

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen