Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Trends in Translation and Localisation (Köthen)

März 11 - 09:00 - März 15 - 17:00 CET

Bei der Frühjahrsschule der Hochschule Anhalt / Köthen können sich Studierende, Freiberufler oder Angestellte von Übersetzungsbüros vom 11. bis 15. März 2019 eine Woche lang mit Entwicklungen im Bereich der Übersetzung und Lokalisierung auseinandersetzen. Dabei werden Theorie und Praxis eng verknüpft.

Die Kurse sind tageweise (150 Euro pro Tag) oder für die gesamte Woche (550 Euro) buchbar und umfassen die Themen

  • Maschinelle Übersetzung und Postediting (11.3.) [Schwerpunkt auf Postediting]
  • Softwarelokalisierung – Projekte, Werkzeuge und Formate (12.3.) [Die Hochschule hält die neuesten Versionen der gängigen Lokalisierungsprogramme bereit.]
  • Werkzeugbasierte Qualitätssicherung (13.3.)
  • Terminologieaufbau und Terminologiemanagement im Zeitalter von KI (14.3.)
  • Transkreation (15.3.)

Anmelden kann man sich bis zum 23. Februar 2019 (Eingang der Kursgebühr).

Besonders interessant erscheint der Kurs für Quereinsteiger, die gute Sprach- und Fachkenntnisse mitbringen und in der üblichen Übersetzungstechnologie tiefer einsteigen wollen, aber auch für klassisch ausgebildete Übersetzer*innen, die sehr kompakt ihr technisches Repertoire ausbauen möchten.

Details

Beginn:
März 11 - 09:00
Ende:
März 15 - 17:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
Website:
http://fruehjahrsschule.heeg.de/Fr%C3%BChjahrschule/de/Fees

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen