Social Media 2019: Die Basics

Du bist ein Digital Native und firm in allen Social Media-Fragen? Dann überspring die ersten Absätze und sieh dir gleich an, wo der DVÜD präsent ist. Wer bisher eher einen Bogen um Social Media macht, kann mit den allgemeinen Teilen anfangen. Über die sozialen Medien...

mehr lesen

Indigene Sprachen in Deutschland?

Die UNO hat 2019 zum Jahr der Indigenen Sprachen erklärt. Daran angelehnt geht es auch am Internationalen Übersetzertag am 30. September um das Übersetzen in und aus indigenen Sprachen. Wir haben uns gefragt, ob es auch in Deutschland noch indigene Sprachen gibt –...

mehr lesen

Samojedistik? Nie gehört!

Bei indigenen Völkern denken wir an die Ureinwohner des Amazonasgebiets, die Indianer Nordamerikas und die Eskimo-Völker (hier in aller Kürze zur Bezeichnung), die australischen Aborigines, die Inselvölker Südostasiens und die unzähligen ethnischen Gruppen Afrikas....

mehr lesen

Beeidigung: Kunde, sei vorsichtig!

Als ich letztes Jahr als Übersetzerin für Russisch beeidigt und als Dolmetscherin ermächtigt wurde, war ich sehr stolz: Endlich konnte ich die Anfragen potenzieller Kunden selbst bearbeiten, Urkunden übersetzen und vor Gericht oder beim Notar dolmetschen. Seitdem ist...

mehr lesen

Schwellenangst (3): Übersetzerkonferenz

Schwellenangst vor der ersten Konferenz ist etwas, was alle Übersetzer kennen (die Dolmetscher eventuell weniger): Was ziehe ich an? Wie trete ich auf? Wird man mich ernst nehmen? Kommen da nicht vor allem die ganz tollen Übersetzer, die schon ewig im Geschäft sind...

mehr lesen

Altersvorsorge für freie Übersetzer

Rentenpflicht für Selbstständige? Der DVÜD vertritt ausdrücklich die Interessen der freien Übersetzer und Dolmetscher in Deutschland, die sich als selbstständige Unternehmer verstehen — ob in Vollzeit oder in Teilzeit, ob hauptberuflich oder nebenberuflich. Für die...

mehr lesen

Neu im Beirat: Kathrin Meier

Seit dem Jahresanfang 2019 unterstützt Kathrin Meier den DVÜD-Beirat hinter den Kulissen. Wir haben Kathrin um ein kurzes Interview gebeten. Kathrin, du bist schon länger Mitglied im DVÜD – wie bist du jetzt im Beirat gelandet? Richtig, ich bin auch ein Mitglied der...

mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen