Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online Conference on Computer-Assisted Literary Translation (CALT)

Mai 11 - 14:00 - Mai 13 - 13:30 CEST

CAT-Tools und Maschinenübersetzung auch für den Buchmarkt? Geht das, ist das sinnvoll und wenn ja, dann wie und für welche Textsorten?

Die Konferenz des Fachbereichs STING (Swansea Translation and Interpretation Group) an der Swansea University, Wales, vom 11. bis 13. Mai 2021 (Himmelfahrt) dreht sich die spannende Frage, inwiefern Literaturübersetzer*innen von den technischen Fortschritten der jüngsten Jahre profitieren können. Das Programm bietet Grundlagenwissen zum Lernverhalten der künstlichen Intelligenz bei neuronalen Übersetzungsmaschinen und diverse Vorträge. Arenas und Toral gehen auf die Rezeption maschinell übersetzter Texte durch die Leserschaft ein. In anderen Vorträgen geht es um den Einsatz von CAT-Tools und natürlich um die Grenzen von maschineller Übersetzung und Postediting. Dabei werden unterschiedliche Textsorten und Sprachpaare behandelt.

Die verwendete Plattform ist Zoom, Konferenzsprache ist Englisch. Eingeladen sind nicht nur Studierende, sondern auch Menschen aus der Praxis, die Literatur übersetzen. Vorkenntnisse in CAT-Tools oder neuronaler Maschinenübersetzung sind nicht erforderlich. Es fallen keine Teilnahmegebühren an.

Details

Beginn:
Mai 11 - 14:00 CEST
Ende:
Mai 13 - 13:30 CEST
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://calt2021conference.wordpress.com/

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen