Weiterbildungsherbst 2017

Kaum ist die Produktivitätschallenge im Kasten, haben wir schon die nächste Portion Hirnakrobatik für euch in der Pipeline. Wir möchten gern, dass ihr unser Angebot an Seminaren und Webinaren mitgestaltet. Generell und immer erreicht ihr mich hierzu direkt unter...

mehr lesen

Leichte Sprache im hohen Norden

Vom 19. bis 21. Mai fanden in Hamburg die 5. ADÜ-Nord-Tage statt. Unsere Beirätin und Beauftragte für barrierefreie Kommunikation, Krishna-Sara Helmle, hat dort einen Workshop für Leichte Sprache gehalten. Der Workshop war gut besucht, und es war eine gut gemischte...

mehr lesen

BP17: Der DVÜD in Budapest

Wir nehmen dich mit nach Budapest! Doreen und ich teilen Eindrücke der BP17 und dieser geschichtsträchtigen Stadt mit dir. Folge uns über die sozialen Medien für Minivideos, Bilder und Informationen. Du bist selbst vor Ort? Wie wunderbar! Am Donnerstag frühstücken die...

mehr lesen

Neu im Beirat: Lyam Bittar

Wir freuen uns, Lyam Bittar als neues Mitglied im Beirat des DVÜD zu begrüßen. Lyam übersetzt Texte mit den Schwerpunkten Literatur, Kultur, Umwelt- und Naturschutz und achtet dabei stets zwischen den Zeilen auf die individuelle Handschrift, die ein jeder seinen...

mehr lesen

Jamil & Jamila

Deutsch Englisch Um syrischen Flüchtlingskindern zu helfen hat die Niederländerin Elsbeth de Jager ein Buch geschrieben. Dieses Buch wurde nicht nur von Esther van der Ham illustriert, von ihr stammt auch "Und nun du!" im Anhang, das Edukatives für Flüchtlingskinder...

mehr lesen

#DVUDdienstag: Leichte Sprache im Webinar

Leichte Sprache, eine vereinfachte Variante des Deutschen, erlebt in den letzten Jahren einen großen Boom. Es gibt einen großen Bedarf an Texten in Leichter und in Einfacher Sprache. Dem steht eine relativ kleine Zahl an Übersetzerinnen und Übersetzern gegenüber, die...

mehr lesen

Verbandsunabhängiger Themenstammtisch in Berlin

Vereinbarkeit von Familie und (Frei-)Beruf. Das ist ein Problem, das viele kennen. Und über das sich viele, die es noch nicht kennen, Gedanken machen. Deshalb haben sich Annina Pfennig und Susanne Konschack etwas Schönes überlegt: einen verbandsunabhängigen...

mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen