Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

tekom-Frühjahrstagung 2019 (Wien)

21. März 2019 - 22. März 2019

Die tekom-Frühjahrstagung am 21. und 22. März 2019 findet im Austria Center Vienna statt und befasst sich schwerpunktmäßig mit dem Thema “Information zwischen Mensch und Maschine”. Das Zielpublikum sind technische Redakteure, aber auch Übersetzer diverser Sparten profitieren von diesem Wissen.

Der Call for Papers ist abgeschlossen, jetzt heißt es, auf das tatsächliche Programm zu warten. Wer bisher bei keiner tekom-Tagung war, kann vorerst noch im diesjährigen Programm der tekom-Frühjahrstagung 2018 stöbern gehen, wo neben dem Programmheft dankenswerterweise auch die Folien diverser Vorträge bereitgestellt werden. Das aktuelle Thema bewegt mit Sicherheit die Gemüter, denn gerade Übersetzer fragen sich derzeit aufmerksam, wohin es führen mag, wenn KI und MÜ zunehmend die Deutungshoheit über die sprachliche Gestaltung übernehmen. Informiert euch persönlich!

Hier findet ihr den Link zu den Anmeldeinformationen. Die Online-Registrierung ist ab Mitte Dezember möglich; Frühbucherkonditionen gelten bis 20. Februar 2019. Studierende können ihren Tagungsbeitrag durch aktiven Einsatz erarbeiten: 1 Tag helfen, 1 Tag teilnehmen. Außerdem gibt es für Studierende bei rechtzeitiger Anfrage kostenlosen Eintritt zur Begleitmesse (ohne Tagungsteilnahme).

Details

Beginn:
21. März 2019
Ende:
22. März 2019
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,
Website:
https://tagungen.tekom.de/f19/startseite/

Veranstaltungsort

Wien
Österreich

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen