Ergonomie beim Übersetzen

„Ja, kommen denn heute nur Übersetzerinnen?“, fragte meine Orthopädin verdutzt, als sie mir kurz nach Neujahr eine schmerzhafte Wirbelblockade löste und gefragt hatte, was ich beruflich mache. Daraus lernte ich: (1) Übersetzerinnen arbeiten selbst und ständig auch...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen