Unternehmerisches Grundwissen im DVÜD

Das Weiterbildungsprogramm im DVÜD konzentriert sich im Herbst 2018 auf unternehmerisches Grundwissen für Übersetzer und Dolmetscher. Themen sind Honorarkalkulation, Urheberrecht und Nutzungsrechte, Vertraulichkeitsvereinbarungen, der passende Kundenstamm und nicht zuletzt die Frage: Wie (und warum) schreibe ich Angebot, Auftragsbestätigung und Rechnung?

#xl8Day2018: DVÜD feiert den Weltübersetzertag

Am 30. September feiern Übersetzerinnen und Dolmetscher weltweit den internationalen Übersetzertag. Als Aktion wünscht sich der DVÜD in diesem Jahr Selfies von Übersetzern und Dolmetscherinnen mit dem Hashtag #xl8Day2018. Postet euer Bild auf Facebook und Twitter. Samt Glückwünschen an unsere Kolleginnen und Kollegen, als kollegiale Grüße an diesem Tag – kostet nichts, bringt aber viele zum Lächeln.

Durchstarten als Übersetzer

In den DVÜD-Dienstagen geht es im September 2018 um Einsteigerfragen und Mentoring. Bettina Röhricht befasst sich am 4. September 2018 mit dem Thema “Selbstständig als ÜbersetzerIn – passt das zu mir?” Imke Brodersen erläutert am 18. September 2018 das neue Durchstarter-Konzept des DVÜD, welches das klassische Mentoring ablösen wird.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen